Eine Kooperation der Stadt Aachen und der RWTH Aachen.

Aachener Ingenieurpreis

Der Aachener Ingenieurpreis 2015 wurde am 11. September 2015 im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Krönungssaal des Aachener Rathauses an Prof. Dr. Franz Pischinger verliehen. Der langjähriger RWTH-Lehrstuhlinhaber und Institutsdirektor für Angewandte Thermodynamik sowie Gründer der FEV GmbH ist eine Koryphäe auf dem Gebiet der Motorenforschung und -entwicklung und eine exponierte Persönlichkeit des Ingenieurwesens.

Eine Kooperation von:

Stadt Aachen

Skulptur & Künstlerin

Für ihre „Kreuzende Ellipsen“ ließ sich die mexikanische Künstlerin Mariana Castillo Deball von einer Sammlung mathematischer Modelle und Instrumente der Universität Göttingen inspirieren. Die Skulptur wird den Preisträgern jährlich überreicht.

mehr

OB Marcel Philipp mit Ernst Schmachtenberg Hintergrund Rathaus Foto Andreas Schmitter-FB13

Grußwort

Mit dem Aachener Ingenieurpreis zeichnen RWTH Aachen und Stadt Aachen gemeinsam einen Menschen aus, der besondere ingenieurwissenschaftliche Impulse für Technik, Wirtschaft und Gesellschaft gesetzt hat.

mehr

Preisträger 2015: Franz Pischinger

Der renommierte Motorenforscher und -entwickler wurde am 11.9.2015 im Aachener Rathaus ausgezeichnet. RWTH-Rektor Schmachtenberg und Oberbürgermeister Philipp lobten seine Vorbildfunktion für junge Menschen.

mehr